Pressestimmen

Pressestimmen

16. Juni 2018 | kr

Musikalische Highlights im DGH

Harald Sandmann und das Blasorchester beim Serenadenkonzert

Krähenwinkel. Unvergessen das grandiose Jubiläumskonzert des Blasorchesters der Stadt Langenhagen am 22. April im Theatersaal anlässlich des 60-jährigen Bestehens. Es war eine gute Idee des musikalischen Leiters Harald Sandmann, jetzt den ersten Teil dieses Events beim traditionellen Serenadenkonzert im Dorfgemeinschaftshaus noch einmal erklingen zu lassen. Dabei entstand ein überraschender Effekt: Für die Besucher die diesmal den Musikern wesentlich hautnäher zuhörten als im großen Konzertsaal, erschien der Klang noch intensiver und plastischer. Harald Sandmann schaffte es, die Spannung im Orchester gleichermaßen hochzuhalten...

Weiterlesen
12. Juni 2018 | kr

Blasorchester im DGH

Krähenwinkel, Am Dienstag, 12. Juni, findet im Dorfgemeinschaftshaus, Auf dem Moorhofe 6, ab 19:30 Uhr das beliebte Serenadenkonzert mit dem Blasorchester...

Weiterlesen
05. Juni 2018 |

Blasorchester spielt

Krähenwinkel. Der DRK-Ortsverein lädt Mitglieder und Freunde der Blasmusik für Dienstag, 12. Juni, um 19.30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus...

Weiterlesen
27. April 2018 | kr

Publikum regelrecht verzaubert

Blasorchester beim Jubiläumskonzert in absoluter Höchstform

Langenhagen (kr). Das war ein musikalisches Highlight, wie es die Stadt Langenhagen nicht oft registrieren kann: Mit seiner musikalischen Reise „Von Kontinent zu Kontinent“ blickte das Blasorchester der Stadt Langenhagen jetzt beim großen Festkonzert anlässlich seines 60-jährigens Bestehens im Theatersaal auf eine überaus bewegte, mit vielen internationalen Reisen gespickte Geschichte zurück und wagte einen Ausblick in die weitere Zukunft. Und das alles geriet zu einem tollen Spektakel. Wie berichtet standen die letzten Monate ganz im Zeichen der wahrscheinlich intensivsten und anstrengendsten Proben, die das Orchester je absolvierte. Dabei ging es nicht nur darum, die technisch anspruchsvollen Passagen...

Weiterlesen
16. April 2018 | kr

Konzert bietet musikalische Reise

Blasorchester feiert 60-jähriges Jubiläum

Langenhagen (kr). Mit einer großen musikalischen Reise unter dem Motto „Von Kontinent zu Kontinent“ feiert das Blasorchester der Stadt Langenhagen am Sonntag, 22. April, ab 17 Uhr im Theatersaal an der Rathenaustraße sein 60-jähriges Jubiläum. Der Orchestername steht seit Jahrzehnten für einen hervorragenden Imageträger in der Flughafenstadt. Darauf können sowohl das Orchester als auch die Langenhagener stolz sein. Über die Grenzen der Stadt, des Landes und sogar über Europa hinaus hat das Orchester Geschichte geschrieben. Die Gründung erfolgte am 19. August 1958, das Vertrauen des neuen Vorstands galt von vornherein dem 19-jährigen Ernst Müller. Mit geradezu missionarischem Engagement eröffnete er der Blasmusik neue Perspektiven, verschaffte ihr Zugang zu Konzertsälen, Opernhäusern und Kirchen. Legendär sind Müllers Konzerttourneen auf alle Kontinente dieser Welt. Zu den Zielen zählten unter anderem Brasilien, China, Australien, Jordanien, die Sowjetunion, die USA, Südafrika, Lesotho, Luxemburg, Israel, England, ...

Weiterlesen
22. März 2018 | kr

Galakonzert zum großen Jubiläum

Blasorchester Langenhagen feiert am 22. April sein 60-jähriges Bestehen

Die Jahreskonzerte des Blasorchesters der Stadt Langenhagen sind legendär, denn sie bringen den Klangkörper musikalisch und technisch unüberhörbar immer wieder einige Schritte weiter voran. In diesem Jahr will der musikalische Leiter Harald Sandmann noch einen zusätzlichen Schub an Qualität erreichen. Dass dabei alle Musiker und Musikerinnen Feuer und Flamme sind, zeigte sich jetzt beim traditionellen Probenwochenende in Wernigerode. Die gemeinsame Motivation: Am Sonntag, 22. April, will das Blasorchester mit einem Galakonzert sein 60-jähriges Jubiläum feiern. Das Motto „Von Kontinent zu Kontinent“ bezieht sich auf die vielen Auslandsreisen in den letzten sechs Jahrzehnten. So führten die Konzerttourneen unter anderem nach Brasilien, China, Japan, Lesotho...

Weiterlesen
20. Februar 2018 |

60 Jahre und immer noch jung geblieben

Konzert des Blasorchesters am Sonntag, 22. April, im Theatersaal

Langenhagen. Wer schon länger in Langenhagen lebt, dem kann das Blasorchester der Stadt Langenhagen, nicht entgangen sein. In den vergangenen Jahrzehnten hat es sich immer wieder einen Namen gemacht. Nicht nur durch die musikalische Leistung, sondern auch durch die vielen Reisen in das internationale Ausland und die Zusammenarbeit mit besonderen Solisten zeichnete das Orchester in seinem 60. Jährigen bestehen aus. Zuletzt konnten die Musiker ihr Können mit dem Tenor Stefan Adam der Staatsoper Hannover beim Adventskonzert in der Elisabethkirche oder mit dem Vibraphonisten Frederik Haas im NDR Sendesaal am Maschsee unter Beweis stellen. 2018 feiert das Orchester nun sein 60-...

Weiterlesen
30. Dezember 2017 | kr

Auch Ehemalige musizierten mit

Heiligabend-Konzert des Blasorchesters

Langenhagen. In weihnachtlichem Outfit stellten sich die Musiker des Langenhagener Blasorchesters vor. Mit seinem 43. Weihnachtskonzert in Zusammenarbeit mit dem Langenhagener ECHO setzte das Blasorchester der Stadt Langenhagen am Heiligabend einen eindrucksvollen Schlusspunkt unter eine überaus erfolgreiche Saison 2017. Mit vielen Auftritten hatte das Orchester auch im ablaufenden Jahr nachhaltige Akzente gesetzt. Die Stärken der Formation, die wie das ECHO bereits ankündigte, am 22. April 2018 im Theatersaal mit einem großen Festkonzert ihr 60-jähriges Bestehen feiern wird, liegen in ihrem vielseitigen Repertoire und fußen auf einer aufwändigen und kontinuierlichen...

Weiterlesen
23. Dezember 2017 | kr

Klingende Weihnachtsgrüße

ECHO präsentiert stimmungsvolles Konzert

Langenhagen. Die beliebten klingenden Weihnachtsgrüße, die das Langenhagener ECHO am Heiligabend in der 43. Auflage übermittelt, werden am Sonntag, 24. Dezember, von 17 bis 18 Uhr auf dem Platz gegenüber der Elisabethkirche an der Walsroder Straße zu hören sein. Wie immer musiziert eine Formation des Blasorchesters der...

Weiterlesen
22. Dezember 2017 | kr

Konzert mit Motto

Langenhagen. Für das Blasorchester der Stadt Langenhagen steht mit dem neuen Jahr 2018 ein besonderes...

Weiterlesen
11. Dezember 2017 |

Großes Lob für Blasorchester

Im Blasorchester sind einige offene Stellen ausgeschrieben.

Langenhagen. Am vergangenen Wochenende hat der allseits beliebte Weihnachtsmarkt, rund um die Elisabethkirche in Langenhagen, stattgefunden. Musikalisch untermalt wird dieser jährlich von vielen Künstlern und Gruppen über die drei Tage hinweg. Als Höhepunkt gilt auch laut Superintendent Holger Grünjes, das Konzert am Samstagabend vom Blasorchester der Stadt Langenhagen. Die Musikerinnen und Musiker des Orchesters haben zusammen mit ihrem Dirigenten, Harald Sandmann, vorweihnachtliche Stimmung in die gut besetze Elisabethkirche gebracht. Besonders die Stücke mit dem Bariton der Staatsoper Hannover, Stefan Adam, kamen bei den Zuhörern gut an. Zusammen spielten Sie das weltweit bekannte...

Weiterlesen
15. Juni 2017 | kr

Begeisterndes Konzert im DGH

Harald Sandmann und das Blasorchester präsentierten tolles Programm

Krähenwinkel. Bestens vorbereitet, gut gelaunt und voller Spielfreude: So präsentierte sich das Blasorchester der Stadt Langenhagen unter der Leitung von Harald Sandmann beim traditionellen Serenadenkonzert im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel. Und wie schon bei vielen Veranstaltungen zuvor demonstrierte Klarinettistin Melanie Vockeroth ihre besonderen Qualitäten als Moderatorin. Leicht und locker verwandelte sie das Programm in eine spannende Reise quer durch Europa bis nach Amerika. Zum Auftakt erklang der technisch anspruchsvolle im Jahr 1908 uraufgeführte „Florentiner Marsch“, eine der schönsten Kompositionen des Tschechen Julius Fucik. Nach der „Traumhochzeit ...

Weiterlesen
17. März 2017 |

Blasorchester schnupperte Harzluft

35 Musiker beim Probenwochenende in Wernigerode

Langenhagen. Zum dritten Mal in Folge ist das Blasorchester der Stadt Langenhagen zum Probenwochenende nach Wernigerode aufgebrochen. Rund 35 Musikerinnen und Musiker arbeiteten sowohl in ihren Registern, als auch in großer Gruppe an einem neuen Repertoire. Hierbei konnte das Orchester gleich doppelt auf die Erfahrung der Familie Sandmann zurückgreifen. Neben dem musikalischen Leiter Harald Sandmann, war dieses Mal auch sein Sohn Jan Sandmann mit an Board. „Beide bringen verschiedene musikalische...

Weiterlesen
27. Dezember 2016 | kr

Heiligabend mit klassischen Liedern

Blasorchester bereitet sein Musikjahr 2017 vor

Langenhagen. Das vom Langenhagener ECHO veranstaltete 42. Heiligabend-Konzert mit dem Blasorchester der Stadt Langenhagen fand wieder eine hervorragende Resonanz. Unter der Leitung von Trompeter Gero Kretschmer musizierte eine 20-köpfige Bläserformation auf dem Platz gegenüber der Elisabethkirche. Eine Stunde lang erklangen beliebte weihnachtliche Weisen. Auch das stürmische Wetter konnte die jungen Musiker nicht aus dem Takt bringen. Zu Beginn wurde „Alle Jahre wieder“ gespielt. „Stille Nacht, heilige Nacht“, das weltweit als das bekannteste Weihnachtslied...

Weiterlesen
15. Dezember 2016 | kr

Blasorchester auf hohem Niveau

„100 Jahre Kino für die Ohren“ toll interpretiert

Langenhagen. „Ein Konzert aus den wunderbaren Klängen bekannter Filmmusik zu erarbeiten stellt eine große Herausforderung für das Orchester dar. Schließlich müssen wir es schaffen, allein durch die Musik die Filme in den Köpfen der Zuhörer abspielen zu lassen“, so hatte Gero Kretschmer, Trompeter und Geschäftsführer des Blasorchesters der Stadt Langenhagen vorab die Problematik des mutigen Konzepts umschrieben. Angesprochen war das traditionelle Jahreskonzert, das diesmal unter das Motto „100 Jahre Kino für die Ohren“ lief. Und Bürgermeister Mirko Heuer sinnierte kurz vor Veranstaltungsbeginn: „Ich als Filmfan bin schon wahnsinnig gespannt, wie dieser tolle Klangkörper die anspruchsvolle Aufgabe umsetzen wird, denn wir alle haben ja schließlich die Originalmusiken im Ohr.“ Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: Das durchaus schwierige Vorhaben der Musiker wurde in überzeugender Manier gemeistert. Im neu renovierten...

Weiterlesen
21. November 2016 |

Langenhagener Blasorchester war dabei

AWO-Benefizkonzert im NDR Sendesaal

Langenhagen. Am vergangenen Sonnabend fand das 41. AWO-Großkonzert statt, bei dem traditionellerweise das Bundespolizeiorchester Hannover und das Blasorchester der Stadt Langenhagen auftraten. Nach Begrüßungsworten von Marco Brunotte, Vorsitzender des AWO-Bezirksverbands Hannover, und Klaus-Peter Bachmann, Vizepräsident des niedersächsischen Landtags, eröffnete das Langenhagener Orchester mit einem abwechslungsreichen Medley der Melodien von Charles Chaplin das Konzert. Im Anschluss übernahm das Bundespolizeiorchester, welches mit dem „Champagner Galopp“ von Hans Christian Lumbye die Korken musikalisch knallen ließ. Nach diesem furiosen Auftakt folgte die wunderbare Musik aus dem...

Weiterlesen
27. Oktober 2016 |

Filmmusik neu arrangiert

Jahreskonzert am Sonntag, 11. Dezember

Langenhagen. „100 Jahre Kino für die Ohren.“ Unter diesem Titel lädt das Blasorchester der Stadt Langenhagen zum diesjährigen Jahreskonzert ein. Am Sonntag, den 11. Dezember, um 17 Uhr im Theatersaal, Rathenaustraße, präsentiert das Orchester die Arbeit der vergangenen Wochen und Monate. Intensiv wurden Musikstücke vorgeschlagen und ausgewählt, um ein rundes Erlebnis durch ein komplettes Jahrhundert der Filmmusik zu gestalten. Das Repertoire beinhaltet unter anderem einen der bekanntesten Märsche der Filmgeschichte, bei den Klängen des „Superman March“ denkt man an zahlreiche Produktionen aus...

Weiterlesen
Top