Pressestimmen

Pressestimmen

11. Dezember 2017 |

Großes Lob für Blasorchester

Im Blasorchester sind einige offene Stellen ausgeschrieben.

Langenhagen. Am vergangenen Wochenende hat der allseits beliebte Weihnachtsmarkt, rund um die Elisabethkirche in Langenhagen, stattgefunden. Musikalisch untermalt wird dieser jährlich von vielen Künstlern und Gruppen über die drei Tage hinweg. Als Höhepunkt gilt auch laut Superintendent Holger Grünjes, das Konzert am Samstagabend vom Blasorchester der Stadt Langenhagen. Die Musikerinnen und Musiker des Orchesters haben zusammen mit ihrem Dirigenten, Harald Sandmann, vorweihnachtliche Stimmung in die gut besetze Elisabethkirche gebracht. Besonders die Stücke mit dem Bariton der Staatsoper Hannover, Stefan Adam, kamen bei den Zuhörern gut an. Zusammen spielten Sie das weltweit bekannte...

Weiterlesen
28. Dezember 2013 | kr

Andrang beim Blasorchester-Konzert

ECHO brachte klingende Weihnachtsgrüße

Langenhagen. "Alle Jahre wieder" zählt nicht nur zu den bekanntesten Weihnachtsliedern, der Titel könnte auch der Name der Veranstaltungsreihe sein, die das Langenhagener ECHO seit knapp vier Jahrzehnten mit dem Blasorchester der Stadt Langenhagen an jedem Heiligabend durchführt. Die schöne Melodie war auch diesmal der Auftakt zu...

Weiterlesen
22. Dezember 2013 | kr

Heiligabend-Konzert als Schlusspunkt

Langenhagener Blasorchester blickt auf ein tolles Jahr zurück

Langenhagen. Wenn eine Formation des Blasorchesters der Stadt Langenhagen am heutigen Heiligabend ab 17 Uhr gegenüber der Elisabethkirche in jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit dem Langenhagener Echo erneut das Weihnachtskonzert gestaltet, ist das sicherlich ein schöner Schlusspunkt unter eine überaus erfolgreiche Saison 2013. Erst kürzlich hat das Blasorchester zum Auftakt des Weihnachtsmarktes an der Kirche eindrucksvoll seine vielfältigen Möglichkeiten unterstrichen. In Langenhagen und auch in fast allen Ortsteilen, in der Region und darüber hinaus in einigen Städten Niedersachsens hat das Orchester viele neue Freunde gewonnen. Die Stärken der seit 55 Jahren bestehenden Formation liegen im breitgefächerten Repertoire, in den überzeugenden intonationssicheren Interpretationen der Titel, und der überaus positiven Ausstrahlung der Musiker auf der Bühne. Von „nichts kommt nichts“ heißt es nicht nur in Musikerkreisen. Und in dieser Aussage ...

Weiterlesen
21. Dezember 2013 | kr

Heiligabend musiziert das Blasorchester

Seit vier Jahrzehnten klingende Weihnachtsgrüße vom Langenhagener ECHO

Langenhagen. Diese traditionelle Veranstaltung erfreut sich seit knapp vier Jahrzehnten großer Beliebtheit in Langenhagen: Jahr für Jahr übermittelt das Langenhagener Echo am 24. Dezember klingende Weihnachtsgrüße an die Einwohner. Und von Anfang an bestreitet das Blasorchester der Stadt Langenhagen Heiligabend den musikalischen Part. Diesmal musiziert das Orchester ab 17 Uhr wieder auf dem Platz gegenüber der Elisabeth-Kirche. „Alle Jahre wieder“ zählt zu den bekanntesten deutschen Weihnachtsliedern. Und mit diesem Lied, dessen Text Wilhelm Hey 1837 verfasste, eröffnete eine 20-köpfige Formation des Orchesters im vergangenen Jahr das Konzert an der Kirche. Und „Alle Jahre wieder“ könnte auch das Motto dieser beliebten Veranstaltungsreihe ...

Weiterlesen
19. Dezember 2013 | ok

Klingender ECHO-Weihnachtsgruß

Blasorchester am Heiligen Abend zwischen den Gottesdiensten

Langenhagen. Es ist schon eine gute Tradition, der auch in diesem Jahr nachgegangen...

Weiterlesen
14. Dezember 2013 |

Konzert am Heiligabend

Das ECHO-Weihnachtskonzert mit dem Blasorchester Langenhagen findet...

Weiterlesen
06. Dezember 2013 | kjv

Musical und Märchen zum Adventskonzert

Langenhagener Blasorchester gibt Konzert in der Elisabethkirche

LANCENHAGEN. Zur offiziellen Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf dem Platz vor der Elisabethkirche gibt das Langenhagener Blasorchester heute ab 20 Uhr, ein Weihnachtskonzert im Gotteshaus. Geleitet wird das 50-köpfige Ensemble vom Gastdirigenten Henning Klingemann. ...

Weiterlesen
06. Dezember 2013 | gk

Blasorchester der Stadt Langenhagen gibt Adventskonzert

Langenhagen: Elisabethkirche Langenhagen | Auch dieses Jahr hält die Weihnachtszeit wieder Einzug im Blasorchester der Stadt Langenhagen. Ein Grund mehr für den Gastdirigenten Henning Klingemann und die rund 50 Musiker des Blasorchesters am Freitag den 6. Dezember um 20 Uhr in der Elisabethkirche...

Weiterlesen
18. September 2013 | dl

Die Zukunft ist gesichert

Serenadenkonzert mit Blasorchester auf Reiterhof Mitschke

Schulenburg (dl). In langen Reihen stehen die Bierzeltgarnituren auf dem sandigen Boden der Reithalle, die Menschen klatschen begeistert mit und in die Musik mischen sich gelegentlich Gesprächsfetzen vom Nachbartisch oder Geräusche von leise klirrenden Gläsern vom Getränkeausschank her. Eine Reithalle ist eben kein Konzertsaal. Irgendwie scheint sie aber zu passen, die Musik des Blasorchesters zu dem rustikalen Charme der großen Reithalle mit ihrem ganz besonderen Ambiente. Kai Philipp und sein Orchester verstehen es, das Publikum mit ihrem Mix aus Märschen, Volksmusik und moderneren Stücken bestens zu unterhalten...

Weiterlesen
06. September 2013 | rn

Auf Entdeckertour in die Waben der Bienen

Imker laden für 8. September auf das Gelände am Wasserturm ein

In wahrlich großer Runde möchte der Imkerverein Langenhagen seinen 150. Geburtstag feiern: Zum Regionsentdeckertag öffnet er sein Refugium am Wasserturm und präsentiert den einzigen Lehrbienenstand innerhalb der Region. LANGENHAGEN. Zeigen, was sonst nirgends zu sehen ist - diesen Anspruch des Regionsentdeckertages an die Kommunen erfüllt Langenhagen am nächsten Sonntag mit Hilfe seines Imkervereins. Denn der Verein, der 2013 seinen 150. Geburtstag feiert, heimatet seit 35 Jahren den einzigen Lehrbienenstand des Kreisimkervereins. Wer sich also erstmals als Imker versuchen will, lässt sich dazu in...

Weiterlesen
04. September 2013 |

Viel los beim Blasorchester

10. September: Konzert in der Reithalle Mitschke

Langenhagen. Haben in einigen Bundesländern erst die Ferien begonnen, so ist das Wort "Ferien" für das Blasorchester der Stadt Langenhagen ein Fremdwort. Das Blasorchester befindet sich momentan mitten in der Konzertsaison. Im August wurden bereits diverse Auftritte erfolgreich bestritten. Unter anderem spielten die Musiker auf dem Musikfest des befreundeten Bläserkorps Godshorn. Traditionell präsentierte sich das Blasorchester der Stadt Langenhagen zur Eröffnung des Langenhagener Schützenfestes und erstmalig seit vielen Jahren wurde der ,,Audi-Ascot-Renntag" auf der Pferderennbahn "Neue Bult" mitgestaltet. Ein weiterer Höhepunkt der laufenden Konzertsaison fand am ersten Sonntag im September statt. Bereits seit vielen Jahren...

Weiterlesen
04. September 2013 | kr

Das war wieder ein echtes Volksfest

Schützen-Gemeinschaft Langenhagen feierte 5 Tage lang

Langenhagen (kr). "Das war schon eine tolle und harmonische Veranstaltung" war das Fazit von Bürgermeister Friedhelm Fischer, der an den fünf Tagen äußerst präsent war, nach Ende des Schützenfestes. Und auch der durchaus kritische Oberschützenmeister Heiner Rust zeigte sich hochzufrieden mit der 51. Auflage der gemeinsamen Veranstaltung der Schützenvereine Langenforth und Brink sowie der Schützengesellschaft Langenhagen: "Unser Konzept mit Musik für alle Altersklassen, sehr gut geplantem...

Weiterlesen
31. August 2013 | kr

Schützenschmaus und viel Musik

Am Sonntag um 15:30 Uhr großer Festumzug

Für tolle Unterhaltung sorgte wie zuvor im Rathaus-Innenhof das Blasorchester Langenhagen. Sonderbeifall erhielt ThorstenSeibert für seine fast artistische Wiedergabe von "Helter Skelter'', ein Bravourstück für Xylophon. Auch das Musikkorps Langenhagen setzte zwischenzeitlich musikalische Akzente. Ab 22 Uhr ging es weiter mit einem "DJ". Für den gestrigen Freitag war der "Industrie-, Handels- und Handwerkertag" unter...

Weiterlesen
31. August 2013 | kr

Ein Schwungvoller Auftakt

51. gemeinsames Schützenfest läuft noch bis Montagabend

Langenhagen (kr). Mit schwungvoll interpretierten Titeln wie Arsenal, Fliegermarsch und Florentiner Marsch sorgte das Blasorchester der Stadt Langenhagen unter der Leitung von Kai Philipps im Rathaus-Innenhof am Donnerstagabend für den musikalischen Auftakt des großen Schützenfestes. Zum 51. Mal feiern die Schützengesellschaft Langenhagen sowie die Schützenvereine Langenforth und...

Weiterlesen
26. August 2013 | hg

Förderverein verzeichnet beim ersten Musikfest Mitgliederzuwachs

GODSHORN. Die Absicht ist bereits im Namen erkennbar. Der Förderverein des Bläserkorps Godshorn lud am Sonnabend zum ersten Musikfest in das Dorf ein. ,,Wir hoffen also, dass die Veranstaltung eine feste Einrichtung mit weiteren Auflagen wird", sagt Jörg Eilers, Vorsitzender des ...

Weiterlesen
07. August 2013 | gg

Premiere in der Mitte des Ortes

Sonnabend, 24. August: großes Godshorner Musikfest

Godshorn (gg). Eine Premiere kündigt nun der Förderverein des Bläserkorps (SV Godshorn) an: das 1. Godshorner Musikfest findet am Sonnabend, 24. August, um 14. Uhr auf dem Le-Trait-Platz statt. Insgesamt drei Blasorchester werden unter freiem Himmel ein umfangreiches Musikprogramm bieten. Dabei wird das Bläserkorps Godshorn vom Blasorchester der Stadt Langenhagen und den Negertalmusikanten aus Siedlinghausen-Winterberg unterstützt. Sowohl das Bläserkorps als auch der Förderverein haben in...

Weiterlesen
13. Juli 2013 | Thorsten Seibert

Helden - Eine musikalische Reise durch Märchen, Legenden und Abenteuer

Großes Jahreskonzert des Blasorchesters der Stadt Langenhagen 2013

Langenhagen: Theatersaal Langenhagen | Unter dem Motto "Helden - Eine musikalische Reise durch Märchen, Legenden und Abenteuer" präsentierte sich das Blasorchester der Stadt Langenhagen am vergangenen Sonntag im Theatersaal Langenhagen. Trotz des guten Wetters freuten sich die Musiker über ein nahezu ausverkauftes Haus, so dass nicht viele Plätze frei blieben. Erstmalig führte Melanie Vockeroth durch das Programm und trug mit ihrer souveränen Art zu diesem gelungenen Nachmittag bei. Nach der Umstrukturierung am Anfang des Jahres durfte das Publikum gespannt sein, was das Orchester in den letzten Monaten in akribischer Feinarbeit erprobt hatte. So wurde das Konzert mit dem Marinemarsch "Kameraden auf See" schwungvoll eröffnet. Die Konzertouvertüre "Der Waldsänger", das zweites Stück des Abends, wurde auf besonderen Wunsch des Orchestermitglieds Leo Grünke einstudiert. Leo Grünke, Trompeter und Flügelhornist im Blasorchester, feierte mit diesem Konzert ein besonderes Jubiläum. Am 14.06....

Weiterlesen
Top