Pressestimmen

Pressestimmen

12. September 2019 | kr

Blasorchester begeisterte

Tolles Serenadenkonzert bei den Mitschkes

Schulenburg (kr). Das hat sicherlich längst Kultstatus, was das Ehepaar Georg und Christa Mitschke jetzt schon zum 27. Mal in ihrer Reithalle in Schulenburg auf die Beine stellte. Die Rede ist vom Serenadenkonzert mit dem Blasorchester der Stadt Langenhagen unter der Leitung von Harald Sandmann. Und es wurde auch dieses Mal eine tolle Veranstaltung mit vielen musikalischen Highlights. Das Programm war besonders auch bekannten Interpreten gewidmet. Das unterstrichen Titel wie „Benny Goodmann Memories“, „Elvis in Concert“, „The Magic of Boney M.“ und “Santana – A Portrait...

Weiterlesen
05. September 2019 | ok

Allerbeste Unterhaltung in Schulenburg

Blasorchester Langenhagen musiziert in in der Reithalle

Schulenburg (kr). Das hat schon so etwas wie Kultstatus, was das Ehepaar Georg und Christa Mitschke seit über 25 Jahren in der Reithalle in Schulenburg, Dorfstraße 80, auf die Beine stellt. Die Rede ist vom Serenadenkonzert mit dem Blasorchester der Stadt Langenhagen. Diese Formation, die erst vor wenigen Tagen...

Weiterlesen
03. September 2019 | ok

Serenadenkonzert

Schulenburg. Das Blasorchester Langenhagen gastiert am Dienstag, 10. September, um 19 Uhr wieder in der Reithalle Mitschke, Dorfstraße 80 in Schulenburg. Unter der Leitung von Harald Sandmann spielt es zum großen...

Weiterlesen
02. September 2019 | kr

Schützenfest mit toller Resonanz

Fünf Tage lang ein richtiges Volksfest für alle Besucher

Langenhagen (kr). Oberschützenmeister Michael Freiberg und sein Organisationsteam können hochzufrieden sein mit dem fünftägigen gemeinsamen Schützenfest, das jetzt zum 57. Mal über die Bühne ging. Das Konzept mit der lebendigen Eröffnungsveranstaltung, den beiden großen Essen im modernen Festzelt und den rasanten Tanzpartys fand eine große Resonanz. Dazu kam der enorme Andrang auf dem gut bestückten Festplatz, auf dem auch viele Besucher aus anderen Vereinen registriert wurden. Eine wichtige Rolle spielte natürlich auch die richtige Präsentation der Majestäten und der Sieger der städtischen Schießen und viele weitere Ehrungen ehrenamtlicher Mitglieder und Helfer. Zum Auftakt des Festes geleitete traditionsgemäß das Musikcorps Langenforth diesmal nicht nur Fahnenträger und Ratsmitglieder ins Festzelt, sondern auch die amtierenden Könige und Königinnen. Bürgermeister Mirko Heuer meisterte nicht nur souverän den Bieranstich, sondern sprach auch einigen besonders engagierten Mitstreitern ein besonderes Dankeschön aus, verbunden...

Weiterlesen
04. Juli 2019 | OK

Dirigent als Kreuzfahrt-Kapitän

Harald Sandmann steuerte sein Orchester durchs Mittelmeer

Krähenwinkel (kr). Harald Sandmann erstmals ganz in Weiß: Dieses flotte Outfit genügte dem Leiter des Blasorchesters der Stadt Langenhagen, um beim Stadtteilkonzert in Krähenwinkel als Kapitän in Traumschiff-Manier zu überzeugen. Denn diesmal begab sich sein Orchester auf musikalische Kreuzfahrt durchs Mittelmeer. Spanien, Italien, Griechenland und die Türkei waren die Stationen, die Harald Sandmann mit spannenden Titeln interpretierte und auch anmoderierte. Das glänzend ausgelegte Orchester hatte keine Probleme, nicht nur mit Kastagnetten einen perfekten...

Weiterlesen
22. Juni 2019 |

Eine Kreuzfahrt durchs Mittelmeer

Blasorchester Langenhagen lädt zu „Mediterranen Impressionen“ in den Theatersaal

Langenhagen. Das Blasorchester der Stadt Langenhagen kann auf ein erfolgreiches Jahreskonzert zurückblicken: Unter dem Thema „Mediterrane Impressionen" haben die Musiker mit ihrem „Kapitän" Harald Sandmann die Zuhörer im Theatersaal mit auf eine musikalische Kreuzfahrt genommen. An Bord ging es unter der Schirrmherrschaft von Bürgermeister Mirko Heuer. In Spanien erwarteten feurige Paso-Doble-Rhythmen und vier Sätze aus Bizets Oper „ Carmen" die Gäste. Eine besondere Premiere war die Kombination des „ spanischen" Instruments Gitarre mit sinfonischem Blasorchester, die aufgrund der besonderen musikalischen Herausforderungen an Klangfarben und Klangbalance selten zu hören ist. Der Solist in diesem Intermedio, Konzertgitarrist Andreas Lakeberg, ist zurzeit an der Staatsoper Hannover in der aktuellen Inszenierung von „West Side Story" zu hören. Italienische Lebensart Mit bekannten Melodien von Caterina...

Weiterlesen
20. Juni 2019 | OK

Musikalisch auf Mittelmeer-Kreuzfahrt

Blasorchester der Stadt Langenhagen am 2. Juli beim Stadtteilkonzert in Krähenwinkel

Krähenwinkel (ok). Mit dem Blasorchester der Stadt Langenhagen geht es am Dienstag, 2. Juli, ab 19.30 Uhr musikalisch auf Mittelmeer-Kreuzfahrt. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien erklingen im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel maritime Klänge. Moderieren und dirigieren wird Harald Sandmann. Die Zuhörerinnen und Zuhörer dürfen sich auf viele mediterrane Impressionen aus verschiedenen Mittelmeer-Anrainern wie Italien, Spanien, Griechenland und der Türkei freuen. So erklingen...

Weiterlesen
07. Juni 2019 |

Auf einer musikalischen Kreuzfahrt

Erfolgreiches Jahreskonzert des Blasorchesters Langenhagen

Langenhagen. Das Blasorchester der Stadt Langenhagen blickt auf ein erfolgreiches Jahreskonzert zurück. Unter dem Thema „Mediterrane Impressionen“ nahmen die Musiker mit ihrem „Kapitän“ Harald Sandmann die Zuhörer im Theatersaal mit auf eine musikalische Kreuzfahrt. An Bord ging es unter der Schirrmherrschaft von Bürgermeister Mirko Heuer in Spanien mit feurigen Paso Doble Rhythmen und vier Sätzen aus Bizets Oper „Carmen“. Eine besondere Premiere war die Kombination des „spanischen“ Instruments Gitarre mit sinfonischem Blasorchester, die auf Grund der besonderen musikalischen Herausforderungen an Klangfarben und Klangbalance selten zu hören ist. Der Solist in diesem Intermedio, Konzertgitarrist Andreas Lakeberg, ist zurzeit an der Staatsoper Hannover in der aktuellen Inszenierung von „West Side Story“ zu hören. Mit bekannten Melodien von Caterina Valente und Silvio Francesco unter...

Weiterlesen
01. Juni 2019 |

Fast wie auf dem Mittelmeer

Das Blasorchester der Stadt Langenhagen kommt mit Solisten in die Wandelhalle.

Die Musiker des Blasorchesters Langenhagen spielen am Sonntag, 2. Juni, in der Bad Nenndorfer Wandelhalle auf. Um 19 Uhr beginnt das Jahreskonzert mit dem Titel Maritime Impressionen. Gesammelt wurden diese Impressionen während einer Reise. Die Akteure beschlossen anlässlich des 61. Geburtstag des Orchesters, dass der richtige Zeitpunkt für eine Kreuzfahrt gekommen war. So kam es zu einer musikalischen Tour übers Mittelmeer. Gemeinsam legten die Musiker in Spanien ab, durchschifften das Mittelmeer nach ...

Weiterlesen
22. Mai 2019 | ok

Auf musikalischer Kreuzfahrt

Konzert des Blasorchesters der Stadt Langenhagen am 25. Mai, ab 17 Uhr

Langenhagen (ok). Musikalische Kreuzfahrt mit dem Blasorchester der Stadt Langenhagen: Unter dem Motto „Mediterrane Impressionen“ geht es in die schönsten Länder rund um das Mittelmeer. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft des Langenhagener...

Weiterlesen
18. Mai 2019 | Stephan Hartung

Eine musikalische Reise ans Mittelmeer

Jahreskonzert des Blasorchesters der Stadt Langenhagen am 25. Mai / Vier Solisten ergänzen das Ensemble

Langenhagen. Das Blasorchester der Stadt Langenhagen gibt sein Jahreskonzert. Am Sonnabend, 25. Mai, heißt es im Theatersaal, Rathenaustraße 14, ab 17 Uhr „Leinen los". Unter diesem Motto möchte das Blasorchester den Zuhörern einen musikalischen Urlaub anbieten. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft von Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer. Die Zuhörer gehen gemeinsam mit dem Blasorchester auf eine musikalische Kreuzfahrt und bereisen akustisch die schönsten Länder rund um das Mittelmeer. Die...

Weiterlesen
07. April 2019 | Sven Warnecke

Blasorchester begibt sich auf mediterrane Reise

Das Blasorchester der Stadt Langenhagen geht auf musikalische Weltreise

Das Blasorchester der Stadt Langenhagen spielt beim Jahreskonzert am 25. Mai im Theatersaal auf. Und erstmals seit Bestehen des Ensembles gibt es in Bad Nenndorf einige Wochen später ein zweites Jahreskonzert. Langenhagen Das Blasorchester der Stadt Langenhagen lädt für Sonnabend, 25. Mai, zum Jahreskonzert ein. Die Musiker treten unter dem Motto „Mediterrane Impressionen“ um 17 Uhr im Theatersaal an der Rathenaustraße 14 auf. Mit dem Augenmerk auf der sinfonischen Blasmusik führt das Ensemble musikalisch durch die südlich gelegenen Regionen Europas und Nordafrika. Beim Blasorchester der Stadt Langenhagen ...

Weiterlesen
04. April 2019 |

Musikalischer Urlaub

Blasorchester der Stadt Langenhagen lädt ein

Langenhagen. Das Blasorchester der Stadt Langenhagen überzeugt mit qualitativ hochwertiger Musik und handverlesenen Lieblingsstücken. Mit dem Augenmerk auf der sinfonischen Blasmusik, führt das Orchester musikalisch durch die südlich gelegenen Regionen Europas und Nordafrika. Beim Blasorchester der Stadt Langenhagen werden Musiker wie Zuhörer immer wieder an besondere Melodien herangeführt. Schirmherrschaft für das Konzert übernimmt Bürgermeister Mirko Heuer. Die Musiker des Blasorchesters der Stadt Langenhagen haben anlässlich des 61. Geburtstag des Orchesters beschlossen, dass nun der richtige Zeitpunkt für eine Kreuzfahrt wäre. Eine musikalische Kreuzfahrt durch das Mittelmeer. „Mediterrane Impressionen“ nennt sich der Konzerttitel der Langenhagener in diesem Jahr. Zu hören sind diese am 25. Mai im Theatersaal Langenhagen...

Weiterlesen
21. März 2019 |

Ein Jahr voller Premieren

Das Blasorchester der Stadt Langenhagen auf dem Weg zu neuen Ufern

Langenhagen. Die Musiker des Blasorchesters der Stadt Langenhagen machen in diesem Jahr neue Erfahrungen. Beginnend mit dem Stadtempfang zum 60-jährigen Geburtstag der Stadt Langenhagen. Geschäftsführer Gero Kretschmer wurde für sein ehrenamtliches Engagement im Orchester geehrt, gleichzeitig standen das Blasorchester der Stadt Langenhagen und das Jugendblasorchester...

Weiterlesen
04. März 2019 | dl

Acht engagierte Ehrenamtliche ausgezeichnet

Stadtrechte seit 60 Jahren – 600 geladene Gäste bei festlichem Stadtempfang

Klappern gehört ja bekanntlich zum Handwerk und wer Geburtstag hat, darf sich an seinem Ehrentag selbst auch mal voller Stolz auf die Schulter klopfen. Dass der amtierende Bürgermeister der Stadt Langenhagen, Mirko Heuer mit der offiziellen Eröffnung des Stadtempfangs und seinem anschließenden Quiz zur jüngeren Stadtgeschichte den Zeitplan überzog wie einst Quizmaster Kulenkampff seine Fernsehzeit, gehört an einem solchen Abend wohl dazu. Sei`s drum also, die Geschichte Langenhagens zieht sich ja auch schon länger hin und begann nicht erst mit der Verleihung der Stadtrechte am 1.März 1959 durch den damaligen Niedersächsische Innenminister Hinrich Wilhelm Kopf. Der Ort Langenhagen wurde im Jahr 1312 erstmals als Nienhagen urkundlich erwähnt und wechselte in den darauffolgenden rund 200 Jahren mehrmals seinen Namen, bevor es ab 1523 beim heutigen Langenhagen blieb. Der Moderator des Abends, Matthias Brodowy zog daraus die kreative, wenn auch nicht ganz ernst gemeinte Schlussfolgerung, Langenhagen heiße nur deshalb so, weil die Namensfindung so lange dauerte und auch schon so lange her ist. Im Verlauf des Abends forderte er das Publikum außerdem dazu auf, ihm neue, für die Stadt typische Begriffe und Eigenschaften zu nennen, die er für zwei neue Strophen spontan in sein Langenhagen-Lied einfügen könne. Darunter so beziehungsreiche Wörter wie: Freibad ...

Weiterlesen
27. Dezember 2018 | kr

Tolles Heiligabend-Konzert

44. Veranstaltung von Langenhagener ECHO und Blasorchester

Langenhagen. Allerbeste Atmosphäre auch beim 44. Weihnachtskonzert des Langenhagener Echo mit einer frisch aufspielenden Formation des Blasorchesters der Stadt Langenhagen am Heiligabend gegenüber der Elisabethkirche. Wie schon seit Jahren führte Gero Kretschmer, Geschäftsführer und Trompeter des Orchesters, bestens gelaunt durch das vielseitig Programm. Traditionell startete das Konzert mit dem Weihnachtslied „Alle Jahre wieder“, dem Motto der beliebten Veranstaltungsreihe. Nicht fehlen durfte das bekannteste deutsche Weihnachtslied „Stille Nacht...

Weiterlesen
28. November 2018 |

Wenn Simba auf Reisen geht

Blasorchester der Stadt Langenhagen zu Gast im NDR

Serengeti oder Hannover? Darüber ließ sich beim vergangenen Großkonzert der Arbeiterwohlfahrt streiten. Das Konzert wird seit vielen Jahren musikalisch vom Blasorchester der Stadt Langenhagen und dem Bundespolizeiorchester im Großen Sendesaal des NDR-Funkhauses gestaltet. In diesem Jahr gab es ein besonderes Schmankerl für die Zuhörer – die Langenhagener Musiker spielten das Musical „König der Löwen“. Der Begriff „spielen“ scheint jedoch in diesem Zusammenhang nicht ganz passend, denn es wurde nicht nur die Musik dargeboten, sondern Erzähler Torsten Kröncke zeichnete in den Spielpausen die Geschichte rund um den jungen Löwen Simba nach, und die Sänger legten gemäß ihren Charakteren kleine Showeinlagen ein...

Weiterlesen
Top