Pressestimmen

Pressestimmen

30. Dezember 2006 | ne

Eine festliche Einstimmung

Hunderte kamen zum 31. ECHO-Weihnachtskonzert

Langenhagen. In Langenhagen ist es schon Tradition, dass am Heiligen Abend auf dem Platz gegenüber der Elisabeth-Kirche Langenhagen das ECHO-Weihnachtskonzert veranstaltet wird. 1975 wurde es vom unvergessenen Herausgeber des Langenhagener ECHO, Walter Raap und Musikdirektor Ernst Müller initiiert. Bis heute wurde an dem guten Brauch festgehalten, der mittlerweile traditionell zum Christfest gehört. Gestaltet wurde es von zwölf Musikern des Blasorchesters der Stadt. Sie überbrachten...

Weiterlesen
23. Dezember 2006 | ok

ECHO-Weihnachtskonzert

Langenhagen. Auf dem Theissenplatz wird es am morgigen Heiligabend zwischen...

Weiterlesen
06. November 2006 | med

Konzert im Doppelpack

Volles Programm, volles Haus - beim AWO-Konzert im Großen Sendesaal des NDR blieb kein Stuhl frei. Kein Wunder: Die 1200 Gäste durften diesmal zwei vollen Formationen lauschen, dem Blasorchester der Stadt Langenhagen unter Leitung...

Weiterlesen
28. Oktober 2006 | enercity extra

Mit vereinter Energie

Diesmal: Blasorchester Langenhagen

LANGENHAGEN. Dienstag, 19.30 Uhr, imTheatersaal Rathenaustraße: Dirigent Kai Philipps holt den Taktstock raus, 45 Musiker legen los - hoch konzentriert...

Weiterlesen
04. Oktober 2006 | he

31. AWO-Großkonzert

Das Langenhagener Blasorchester ist dabei

Region. Bereits zum 31. Mal lädt die Arbeiterwohlfahrt jetzt zum Großkonzert ein: Am Sonntag, 5. November, beginnt das traditionelle Konzert um 16 Uhr im großen Sendesaal des Landesfunkhauses Niedersachsen am Rudolf-von-Bennigsen...

Weiterlesen
23. September 2006 | he

AWO-Großkonzert

AWO. Am Sonntag, 5. November, beginnt das traditionelle AWO-Großkonzert um 16 Uhr im großen Sendesaal...

Weiterlesen
05. April 2006 | ne

Erneut in einem neuen Gewand

Blasorchester Langenhagen glänzte im Theatersaal

Langenhagen (ne). Gut besucht war der Theatersaal in der Robert-Koch-Realschule, als Kai Philipps jetzt das Blasorchester Langenhagen sowie das Jugendblasorchester im Rahmen eines Frühlingskonzertes präsentierte. Dirigent und Musiker unterhielten das Publikum mit großartigen Darbietungen und wurden mit viel Beifall bedacht. Die Musiker überraschten schon mit den drei ersten Titeln, dem Sportmastermarsch, Capricius Aloysius sowie der Filmmusik aus ,,Jungle Book“. Da...

Weiterlesen
28. Dezember 2005 |

Heiliger Abend mit den Bläsern

ECHO stimmt zum 30.Mal musikalisch auf Weihnachten ein

Langenhagen. Es war schon ein kleiner Weihnachtsgeburtstag für unsere Leser, nämlich die 30. musikalische Festeinstimmung mit dem ECHO- Weihnachtskonzert am Heiligen Abend an der Elisabeth-Kirche. Traditionsgemäß tritt dabei ein Ensemble des Langenhagener Blasorchesters auf, und einige der Musiker sind schon seit Jahren dabei und opfern ihre Freizeit. Stellvertretend für diese sei hier Trompeter Leopold Grünke genannt. Auch diesmal lockte das Konzert unter der Leitung von Claus Bröcker einige 100 Besucher an, von denen viele das Konzert...

Weiterlesen
24. Dezember 2005 | ok

ECHO stimmt auf Weihnachten ein

Ab 17 Uhr: Weihnachtskonzert mit dem Blasorchester

Langenhagen. Das ECHO lässt eine alte Tradition am Heiligen Abend nicht einschlafen. So findet heute bereits zum 30. Mal das ECHO-Weihnachtskonzert mit dem Blasorchester der Stadt Langenhagen statt. Initiiert wurde das Konzert von...

Weiterlesen
11. November 2005 |

Langenhagener brillierten beim AWO-Großkonzert

Standing Ovations für Dirigent Ernst Müller, Heinz-Dieter Bader und drei großartige Orchester

In Anwesenheit der Langenhagener Ehrenbürger Waltraud Krückeberg und Josef Billerbeck mit Ehefrau fand am Sonntag, 6. November, im Kuppelsaal der Stadthalle Hannover das Jubiläumskonzert der Arbeiterwohlfahrt statt Ernst Müller freute sich ganz persönlich, dass die Langenhagener Weggefährten sein Abschiedskonzert nicht versäumen wollten. Zum 30. Male stellten sich Orchester unentgeltlich für einen guten Zweck zur Verfügung, denn sämtliche Einnahmen aus dieser Veranstaltung fließen sozialen Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt zu. Zugleich war dies das Abschiedskonzert von Ernst Müller, der die AWO-Konzerte seinerzeit in Kooperation mit dem damaligen Sozialminister Kurt Partzsch und dem seinerzeitigen Geschäftsführer des Besucherringes in Hannover, Helmut Zocher, ins Leben gerufen hatte und für die Durchführung eben dieser Konzerte 27 Jahre lang verantwortlich zeichnete. Die Gäste erlebten unter der Moderation von Prof. Dr. Klaus Rosenzweig ein mehr als abwechslungsreiches, fast drei Stunden dauerndes Konzert, welches aus Anlass des Jubiläums vom...

Weiterlesen
08. November 2005 | Volker Lindner

Blasorchester erntet Begeisterungsstürme

Großkonzert der Arbeiterwohlfahrt in der Stadthalle Hannover

Vor mehr als 2000 begeisterten Zuhörern spielte das Langenhagener Blasorchester mit zwei anderen Ensembles am Sonntagabend beim Großkonzert der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in der Stadthalle Hannover. LANGENHACEN. Die AWO-Konzerte haben Tradition - bereits zum 30. Mal spielten Orchester unentgeltlich zu Gunsten der sozialen Einrichtungen der Organisation. Zugleich war der Abend im Kuppelsaal der Stadthalle das Abschiedskonzert des Langenhagener Dirigenten Ernst Müller, der die AWO-Konzerte 27 Jahre lang organisiert hatte. Die Zuschauer erlebten ein fast dreistündiges Konzert, das abwechslungsreich von Klaus Rosenzweig moderiert wurde. Das Blasorchester der Stadt Langenhagen unter Leitung von Kai...

Weiterlesen
07. September 2005 | he

Klar zugeteilte Verantwortlichkeiten

Langenhagen. Das Blasorchester Langenhagen hat ab sofort nur noch einen Leiter: Kai Philipps führt in Zukunft die Geschicke des Orchesters. Das bisherige Zweiergespann Kai Philipps und Stefan Polzer hat sich dafür entschieden, die Aufgaben neu zu verteilen und die Verantwortlichkeiten klar zu trennen. Stefan Polzer wird sich ganz dem Jugendblasorchester...

Weiterlesen
31. Mai 2005 | Martin Lauber

Zwölf Orchester spielen auf

Die Musikschule organisiert ein großes Bläserfestival im Isernhagenhof

Die Musikschule Isernhagen & Burgwedel beteiligt sich am Sonnabend,18.Juni, mit mehr als 500 weiteren öffentlichen Musikschulen am alle drei Jahre stattfindenden Deutschen Musikschultag. Dabei sind alle Blasorchester der Region zu einem Auftritt im Isernhagenhof eingeladen. ISERNHAGEN. Das Motto "Musik verbindet - Partner Musikschule" hat die Musikschule zum Anlass genommen, ein großes Bläserfestival im Isernhagenhof an der Hauptstraße 68 in Isernhagen F.B. zu organisieren. Zwölf Orchester...

Weiterlesen
30. April 2005 |

Märsche, Musicals, und Blasmusik

Das Blasorchester der Stadt Langenhagen meldet sich zurück

Langenhagen. Das Blasorchester der Stadt Langenhagen unter der Leitung von Kai Philipps und Stefan Polzer hat sich mit dem Konzert vom 21. April im Theatersaal der Robert-Koch-Real-Schule mehr als eindrucksvoll in der Kulturszene der Stadt Langenhagen zurückgemeldet. Schien es über einen langen Zeitraum eher so zu sein, dass das Orchester nach seinen jahrzehntelangen Erfolgen im In- und Ausland mehr ein Tipp für die Insider der Freunde der Blasmusik darstellte, konnte es durch ein überaus ansprechendes und anspruchsvolles Programm aus Märschen, Musicals und moderner Blasmusik vor einem fast ausverkauften ...

Weiterlesen
23. April 2005 | Rainer Breitkopf

Arbeit des Leiterduos hat sich bewährt

Blasorchester der Stadt Langenhagen glänzt mit einem Musical-Medley und Filmmelodien im Theatersaal

Die Durststrecke ist überwunden. Spätestens mit dem Frühjahrskonzert vor vollem Haus ist das Langenhagener Blasorchester aus dem Schatten seines Vorgängers herausgetreten. LANGENHAGEN. Besser kann man kaum für ein sinfonisches Blasorchester und seine Literatur werben, als es das Blasorchester der Stadt Langenhagen in seinem Konzert im Theatersaal an der Rathenaustraße getan hat. Die 50 Musiker des Orchesters zeigten, dass es auch für ein Amateurorchester durchaus möglich ist...

Weiterlesen
17. November 2004 |

Herbstkonzert des Blasorchesters

Das Blasorchester der Stadt Langenhagen wird am Sonnabend, 20. November, um 19.30 Uhr im Theatersaal an der Rathenaustraße sein inzwischen schon zur Tradition gewordenes Herbstkonzert geben. Unter der Leitung von Kai Philipps und Stefan Polzer wird das Orchester eine bunte Palette dessen anbieten, was von einem modernen Blasorchester heute erwartet wird. ...

Weiterlesen
Top